Firma

Medizinischer Vertrieb für Schmerztherapie

Die Firma KOM MED Gesellschaft für medizinischen Vertrieb m.b.H. ist bereits seit Anfang 1994 im Bereich der Schmerztherapie und Rehabilitation tätig. Im Jahre 1998 konnten wir bereits erfolgreich ein geprüftes Qualitäts-management-System nach der DIN EN ISO 9001 nachweisen. Als Leistungserbringer im Gesundheitswesen steht bei uns eine qualitativ hochwertige Versorgung der Patienten im Mittelpunkt unserer Bemühungen. Dabei setzen wir auf hochwertige Technik verbunden mit erstklassigem Service und und hoher Dienstleistungsorientierung. Seit Gründung unserer Firma sind wir vorwiegend im Bereich der häuslichen Versorgung tätig und haben uns zunächst auf das Thema Elektrotherapie spezialisiert und uns große Kompetenzen auf diesem Gebiet erarbeitet. Aufgrund der erkannten Notwendigkeit haben wir von KOM MED ein eigenes TENS-Therapiegerät konzipiert und mit den zu dieser Zeit fortschrittlichsten Therapieprogrammen und -parametern entwickelt und auf den Markt gebracht. Zwischenzeitlich können Tausende von Patienten erfolgreich mit unserem Gerät in ihrer häuslichen Umgebung therapieren.

Zur gleichen Zeit wurde die Passive Bewegungstherapie (CPM) = Continious Passive Motion mit einer der Schwerpunkte unserer Tätigkeit. Hierbei versorgen wir Patienten unmittelbar postoperativ nach Gelenkeingriffen mit Motorbewegungsschienen zur schonenden Mobilisation der Gelenke und zur Verkürzung der Rehabilitationszeit. 

Im Bereich der CPM-Therapie setzen wir zur Patientenversorgung ausschließlich gut ausgebildete Therapeuten ein und erfüllen die hohen Qualitätsstandards des CPM Verbandes e.V., dessen Mitglied wir sind.

Bedingt durch unser kontinuierliches Wachstum konnten wir im Jahre 2001 unser neues Firmengbäude am jetzigen Standort in Wölfersheim-Berstadt beziehen. Hier haben wir die Möglichkeit der größeren Lagerkapazitäten und liegen zentral in der Mitte Deutschlands verkehrsgünstig direkt an der Autobahn A45.

Auch in der Apparativen intermittierenden Kompressionstherapie haben wir uns in den letzten Jahren ein positives Image erarbeitet und uns auf diesem Marktsegment etabliert.

Als Dienstleister versuchen wir stets, die für den Therapiezweck beste Geräteauswahl bereit zu halten und können immer herstellerneutral zum Vorteil des Therapieerfolges agieren und den Patienten die geeignetste Technik zur Verfügung stellen.

Mit den meisten der großen gesetzlichen Krankenkassen haben wir in den vergangenen Jahren feste Versorgungsverträge für deren Versicherte abgeschlossen, was für unsere Qualität und Zuverlässigkeit spricht. Voraussetzung hierfür ist eine durch ein unabhängiges Institut geprüfte "Präqualifizierung", die im Jahre 2011 zertifiziert wurde.

Als weiteres Standbein haben wir für uns den Markt der Narkosetiefenmessung erschlossen. Hier konnten wir auf dem Gebiet der intraoperativen Hypnose-Tiefen-Messung zur Steuerung der Narkose und Awareness-Reduzierung wesentlich dazu beitragen, dass diese Anwendung in Deutschland mehr und mehr als Standard-Vitalparameter etabliert wird. Inzwischen können wir bundesweit auf hunderte von Installationen in Kliniken und niedergelassenen Anästhesiepraxen / ambulanten OP-Zentren verweisen.