item2a
Interferenzstromtherapie
INF Plus
Indikationen/Kontraindikationen
Elektrodenpositionen
Bild Schmerztherapie
Schmerztherapie Einfuehrung
Schmerztherapie/Rehabilitation
Interferenzstromtherapie
Funktionelle Neurostimulation
Peronaeus-Stimulator
Passive Bewegungstherapie
Kommed Logo
Home
Bild Kompressionstherapie
Kompressionstherapie
Bild Neuromonitoring
Bild Unternehmen
Neuromonitoring
Unternehmen

Seit vielen Jahrzehnten werden die positiven Wirkungen des therapeutisch eingesetzten elektrischen Stroms nachgewiesen und verfeinert.
Durch moderne Technik werden jetzt auch Therapieformen für den ambulanten Einsatz, z.B. in der häuslichen Umgebung, erschlossen, die bisher nur großen, nicht transportablen Klinikgeräten vorbehalten waren.

Der mittelfrequente Interferenzstrom wird überwiegend dort eingesetzt, wo die klassische TENS-Therapie nicht ausreichend wirksam oder gar kontraindiziert ist.

Der mittelfrequente Interferenzstrom kann tiefere Gewebsschichten erreichen und somit zusätzlich zur Schmerzlinderung den Stoffwechsel im Behandlungsgebiet positiv beeinflussen.
     

Transkutane Elektrostimulation
Kontakt